bekennen auch Sie sich! denn Wir Bürgerinnen und Bürger lieben unsere Stadt

Ich bekenne mich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Wenn auch Sie sich zum II. Manifest bekennen wollen, freuen wir uns, wenn Sie sich auf unserer Seite eintragen. Schauen Sie sich auch unter den Unterzeichner/innen um.








This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Ich habe die Hinweise zum Schutz meiner persönlichen Daten gelesen und akzeptiere diese. *


* Pflichtfelder, bitte ausfüllen!
 
   

Es sind 48 Einträge vorhanden.

Raimond Abele
Wer die Vergangenheit mißachtet läuft Gefahr die Fehler aus ihr zu wiederholen!!
Günter Büttgen
Faschismus macht dumm!
Gertie Tenbrock
Das Leben ist zu schön, um braun statt bunt zu sein.
Thomas Lichtenberg
...gegen die Nazis, weil ich den kommenden Generationen ins Auge sehen möchte und nicht auf die Frage "warum hast Du damals nichts getan?" beschämt und schweigend zu Boden blicken muss. Deutsche Nazis haben wahrlich schon genug Unheil angerichtet - wir sollten zeigen, dass menschenverachtendes und antisemitisches Gedankengut in Deutschland keinen Platz hat.
Joachim Fischer
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. Wir hoffentlich nicht!!!
SLADO e.V. Frank Siekmann
Wir sind, wie wir sind, anders und gleich! Sexuelle und geschlechtliche Identität verdient Respekt.
Jayanti Christa Schreiber
Ich bekenne mich zu Meinungsvielfalt auf der Grundlage von Menschenfreundlichkeit. Dortmund bleibt bunt.
Claus Commer
Wie schon zum ersten Dortmunder Manifest, bin ich natürlich auch beim II. Dortmunder Manifest dabei.
Florian Götz
Alle Menschen sind gleich, egal von welchem Geschlecht, von welcher Nationalität,.....
morina floria
DORTMUND IST WELTOFFEN, BUNT UND TOLERANT!
3